Smaller Default Larger
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Gäste des Flightdeck L.E. - Center for flight training and flight simulation

ihr findet uns voraussichtlich ab dem 01.11.2019 in unserem neuen Objekt, alle Simulatoren an einem Standort.

Die Adresse lautet:

Flightdeck L.E.
Gewerbeviertel 14
04420 Markranstädt OT Kulkwitz

Alle Gäste mit gebuchten Flügen werden von uns im Zeitraum der Umzugsphase kontaktiert und über die korrekte Adresse informiert.

 

Deine Anreise (ab voraussichtlich 01.11.2019)

 

Auf unserem Grundstück befinden sich ausreichende, gekennzeichnete und für Dich zur Verfügung stehende Parkplätze.

aus Leipzig
Vom Zentrum Leipzig in Richtung Grünau (Lützner Str.) fahren, weiter der B87 folgen in Richtung Markranstädt, in Markranstädt links abbiegen in Richtung Zwenkau, der B186 folgen, in Kulkwitz ca. 250 m nach der Ampelkreuzung links in das Gewerbegebiet abbiegen, dann rechts halten und die Strasse "Gewerbeviertel" bis fast zum Ende fahren.

aus Deutschland, nördlich von Leipzig
Du kommst über die A9, an der Abfahrt Bad Dürrenberg die Autobahn in Richtung Leipzig / Markranstädt verlassen, der L187 und anschließend der B87 in Richtung Markranstädt folgen, in Markranstädt rechts abbiegen in Richtung Zwenkau, der B186 folgen, in Kulkwitz ca. 250 m nach der Ampelkreuzung links in das Gewerbegebiet abbiegen, dann rechts halten und die Strasse "Gewerbeviertel" bis fast zum Ende fahren.

aus Deutschland, westlich von Leipzig
Du kommst über die A38, diese an der Abfahrt Leipzig Südwest verlassen und der B186 in Richtung Markranstädt folgen. Nach ca. 3 Minuten kommt auf der linken Seite eine Mautsäule, direkt danach, noch 250 m vor der Ampelkreuzung, rechts abbiegen, dann rechts halten und die Strasse "Gewerbeviertel" bis fast zum Ende fahren.

aus Deutschland, südlich von Leipzig
Du kommst über die A9, am Autobahnkreuz Rippachtal rechts auf die A38 in Richtung Dresden auffahren. Die A38 an der Abfahrt Leipzig Südwest verlassen und der B 186 in Richtung Markranstädt folgen. Nach ca. 3 Minuten kommt auf der linken Seite eine Mautsäule, direkt danach, noch 250 m vor der Ampelkreuzung, rechts abbiegen, dann rechts halten und die Strasse "Gewerbeviertel" bis fast zum Ende fahren.

aus Deutschland, östlich von Leipzig
Du kommst über die A38, diese an der Abfahrt Leipzig Südwest verlassen und der B186 in Richtung Markranstädt folgen. Nach ca. 3 Minuten kommt auf der linken Seite eine Mautsäule, direkt danach, noch 250 m vor der Ampelkreuzung, rechts abbiegen, dann rechts halten und die Strasse "Gewerbeviertel" bis fast zum Ende fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel
a) Ab Stadtzentrum mit der Straßenbahn in Richtung Grünau Nord (Linie 8 oder 15) fahren, an der Haltestelle Schönau umsteigen in die Buslinie 61 oder 161 Richtung Markranstädt.
b) Ab Stadtzentrum mit der Straßenbahn in Richtung Grünau Süd (Linie 1 oder 2) fahren, an der Haltestelle Ratzelbogen umsteigen in die Buslinie 61 oder 161 in Richtung Markranstädt.
Den Bus an der Haltestelle "Kulkwitz - Göhrenzer Str." verlassen. Du siehst gegenüber der Bushaltestelle eine Gewerbegebiet, in diese Richtung läufst Du bitte ca. 200 m, dann gehst Du bitte nach links in das Gewerbegebiet hinein.
Vor Dir siehst Du dann die Firma "Rau - Elektro", dort läufst Du recht daran vorbei und nach ca. 60 m siehst Du uns auf der linken Seite.

Hinweis: Da der Bus nur in relativ großen Zeitabständen verkehrt, bieten wir einen Hold- und Bringedienst an. Bei Bedarf holen wir Dich und Deine Gäste von der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1 in Lausen ab. Dieser Service ist für unsere Flightdeck L.E. Direktbucher kostenlos.

Bei Fragen zu Deiner Anreise kannst Du uns gerne, zu unseren Bürozeiten, anrufen, wir helfen Dir weiter.

Deine Crew vom Flightdeck L.E.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Mediathek 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Team, viele sehr erfahrene Instruktoren, viele "echte" Piloten und Berufspiloten.

Aufgenommen vor unserem alten Standort des Piper PA-34 Simulator am Airport Leipzig/Halle
Ralf, Mario, Alexander, Silvano, Erwin, Udo und Silvio (v.l.n.r.)

 

Airbus A320 Simulator

 

Du findest uns am südwestlichen Stadtrand von Leipzig, in Knautkleeberg - Knauthain, in der Dieskaustr. 423 in 04249 Leipzig. Beim Computer Service - 2000 bis Du richtig!
Egal ob mit Zug, Straßenbahn Linie 3, oder KFZ, Du hast nur wenige Schritte bis zu Deinem Simulator des Airbus A320.
Kostenlose Parkplätze findest Du direkt vor unserem Geschäft, in der Dieskaustr., oder der Fortunabadstr.
Alternativ kannst Du am Bahnhof Knautkleeberg kostenlos parken, von dort sind es nur ca. 250 m bis zu uns.
DU bist der Pilot!

Hier der Google-Maps Link zum Airbus A320!

 

Piper PA-34 Seneca Simulator

 

Du findest uns direkt am Airport Leipzig / Halle. Begib dich bitte in den Zentralterminal im 2. OG, hier warten wir auf Dich.
Egal ob mit Zug oder KFZ, Du hast nur wenige Schritte bis zu Deinem Simulator der Piper PA-34 Seneca.
Wenn Du mit dem PKW anreist, dann benutze bitte den P1 Parkplatz, direkt vor dem Hauptterminal.
Die Parkgebühren für die Dauer Deines Events bekommst Du natürlich von uns erstattet (gilt nicht bei bereits rabattierten / subventionierten Tickets) .
DU bist der Pilot!

FA-18 Super Hornet Simulator (Full Motion) ... der Jäger der Lüfte, das Ass der Flugzeugträger




Sie ist direkt neben der Piper an unserem Standort Flughafen Leipzig/Halle zu finden, zwei Flugzeuge wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Welches ist Dein Typ?
Die ruhige sanfte PA-34, geschmeidig über Wolken und Berge oder die "böse" FA-18, schnell und extrem wendig, dort wo sie für "Ordnung" sorgen muss!

Hier der Google-Maps Link zur Piper und zum FA-18!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hier heben sie ab, die "kleinen" jungen Piloten!

Flying Kids ist ein Projekt von Flightdeck L.E. das den jüngsten auf spielerische und interessante Art und Weise nicht nur Einblicke in das Cockpit eines Verkehrsfliegers ermöglicht.
Sie haben Kinder im Alter von 8 - 17 Jahren? Ihre Kinder interessieren sich für Technik, Flugzeuge, den Traumberuf Pilot(in)? Super! Dann sollten Sie hier einfach mal weiter lesen ...